FAU Erlangen-Nürnberg

Forschung in Schwerelosigkeit

Dieses Projekt wird gefördert vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR, 50WB0832)

Bewegungsneurowissenschaften, Bewegungs Neurowissenschaften, exercise neuroscience, movement neuroscience, brain and exercise microgravity, Parabelflug, parabolic flight, Zero-G, Sportmedizin, Arbeitsbereich Bewegnungsmedizin, Arbeitsbereich Sportbiologie, Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg, Institut für Sportwissenschaft und Sport

Startseite

Startseite


Willkommen auf der Informationsseite zu Forschung in Schwerelosigkeit an der FAU Erlangen-Nürnberg.
Der Arbeitsbereich Sportbiologie und Bewegungsmedizin des Instituts für Sportwissenschaft und Sport möchte Ihnen hier näher erläutern, was genau unter dem Projekttitel "Muskel- und gehirnelektrische Aktivität bei unterschiedlichen Beinbewegungen unter verschiedenen Schwerkraftbedingungen" zu verstehen ist.

Airbus A300 Zero-G beim Sonnenuntergang

Sie können sich hier ein genaues Bild über das Projekt verschaffen. Wir machen Sie mit dem zeitlichen Ablauf, von ersten Ideen bis hin zur Durchführung des Experiments in Schwerelosigkeit, vertraut. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Projekt unter dem Blickwinkel der Zielsetzungen und der Methodik zu betrachten.